sternenpark workshop 2018In der Pfalzakademie in Lambrecht fand am 11.03. und 12.03.2018 der 2. Internationale Sternenpark-Workshop statt, mit Teilnehmern aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. Nachdem bereits am Vorabend der prachtvolle Sternenhimmel über dem Pfälzer Wald bestaunt wurde, folgte noch vor Beginn der Tagung eine Fahrt zum Luitpoldturm und zum Haus der Nachhaltigkeit. Nach der Begrüßung im Tagungszentrum durch die Direktorin des Naturparks Pfälzer Wald, Frau Dr. Friedericke Weber, und Herrn Prof. Kai Tobias von der TU Kaiserslautern stellten sich die einzelen Sternenparks, Sternenpark-Projekte und Initiativen vor, mit zahlreichen neuen Ansätzen und Ideen. Anschließend wurden in Vorträgen technische Themen besprochen, z.B. die notwendige Beleuchtungsstärke in Abhängigkeit des Blauanteils und erfolgte Umrüstungen. Nach dem Abendessen führten die Teilnehmer Vergleichsmessungen mit unterschiedlichen Messgeräten durch und besichtigten eine vorbildliche Straßenleuchte mit GoldenOrange-Licht. Am zweiten Tag folgten weitere Vorträge und Diskussionen u.a. zu Sternführungen und Öffentlichkeitsarbeit. Das Treffen bot neben dem eigentlicen Programm wieder viele Gelegenheiten zu Gesprächen, und jeder nahm neue Vorschläge und Fachwissen mit. Vielen Dank an Prof. Kai Tobias, sein Team, Dr. Andreas Hänel und Sabine Frank für die Organisation und Durchführung!

Hier ein paar Impressionen

Weitere Informationen:

Das "Projekt Sternenpark Schwäbische Alb" ist eine private und ehrenamtliche Initiative, die sich für umweltgerechte Beleuchtung zum Schutz von Mensch, Natur und Umwelt einsetzt.
Helfen Sie mit und werden Sie ein leuchtendes Vorbild!

Diese Seite verwendet Cookies, die uns bei der Bereitstellung unserer Dienste helfen. 

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Bitte erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen dürfen.