verinssage vhs filderstadt 20180220Am 20.02.2018 wurde unsere Ausstellung in der Volkshochschule Filderstadt mit einer Vernissage eröffnet. Nach einleitenden Worten von Bürgermeister Reinhard Molt und einem Grußwort der Volkshochschul-Leiterin Claudia Vöhl eröffnete Susanne Renz, Organisatorin der Ausstellung, das Buffet.

Gestärkt mit Prisecco, Hefezopf und Backwaren (passenderweise auch in Sternenform auf Sternen-Servietten) verfolgten die etwa 50 Besucher die Ausstellungsführung von Till Credner, der im aufstrebenden Treppenhaus der Volkshochschule seine faszinierenden Aufnahmen des Sternenhimmels über Nachtlandschaften zeigt. Begleitet wurde die Führung von dem Sternenpoeten Roland Müller, der schöne Geschichten und Gedichte zum Sternenhimmel rezitierte. Nach einer kurzen Vorstellung der Astrofotografien von Carsten Przygoda und einem Überblick über die Sternenpark-Ausstellung erläuterte Dr.-Ing. Matthias Engel in seinem Vortrag "Erhellendes zum Licht" die Umwelteinwirkungen künstlichen Lichts und die Reduzierung von Lichtverschmutzung durch umweltgerechte Beleuchtung. Die Ausstellung ist noch bis zum 21.03.2018 in der Volkshochschule in Filderstadt-Plattenhardt zu sehen. An diesem Tag findet um 20 Uhr auch der Vortrag von Till Credner zu seinem Stratosphärenflug statt.

Vielen Dank an Susanne Renz und an das Team der vhs Filderstadt für die hervorragende Organisation der Veranstaltung.

Hier ein paar Impressionen

 

Weitere Informationen:

Das "Projekt Sternenpark Schwäbische Alb" ist eine private und ehrenamtliche Initiative, die sich für umweltgerechte Beleuchtung zum Schutz von Mensch, Natur und Umwelt einsetzt.
Helfen Sie mit und werden Sie ein leuchtendes Vorbild!

Diese Seite verwendet Cookies, die uns bei der Bereitstellung unserer Dienste helfen. 

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Bitte erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen dürfen.