ausstelung huelben 201708 01Im Rathaus der Biosphärengemeinde Hülben sind vom 21.08.2017 an über mehrere Wochen unsere Ausstellungen "Sternenhell - Die Alb bei Nacht" mit Nachtlandschafts-Fotografien von Till Credner und unsere Sternenpark-Ausstellung zur Vermeidung von Lichtverschmutzung zu Gast.

Insgesamt 14 großformatige Aufnahmen zeigen die faszinierende Nachtlandschaft der Schwäbischen Alb, wo es noch einige Orte mit annähernd natürlicher Dunkelheit gibt. Die Bilder zeigen aber auch, wie die Nutzung des Kunstlichts die Landschaft und den Sternenhimmel beeinträchtigt. Die Sternenpark-Ausstellung informiert über die negativen Auswirkungen falsch angewendeten Kunstlichts auf Mensch, Natur und Umwelt und erläutert, wie man sie durch umweltgerechte Beleuchtung reduzieren kann. Leuchtenmodelle, Aufnahmen von Objekten des Nachthimmels, ein Panorama und weitere Tafeln ergänzen die Ausstellung.

Nach den Sommerferien ist ein Vortragsabend mit Ausstellungsführung und Nachtwanderung geplant.
Weitere Informationen folgen dann auf unserer Internetseite, im Mitteilungsblatt und auf den Seiten der Gemeinde Hülben.

Die Ausstellung ist zu den Sprechzeiten des Rathauses geöffnet:

Wann: ab dem 21.08.2017

  • Montag - Freitag 9:00 - 12:00 Uhr
  • Donnerstag 16:30 - 18:30 Uhr
  • Nachmittags (außer mittwochs) kann die Ausstellung in der Regel von 14:00 - 16:00 Uhr ebenfalls besucht werden. Dann bitte klingeln.

Ort und Kontakt:
Rathaus Hülben
Hauptstraße 1
72584 Hülben
07125 9686-0

 

Weitere Informationen:

 

Hier ein paar Impressionen

Das "Projekt Sternenpark Schwäbische Alb" ist eine private und ehrenamtliche Initiative, die sich für umweltgerechte Beleuchtung zum Schutz von Mensch, Natur und Umwelt einsetzt.
Helfen Sie mit und werden Sie ein leuchtendes Vorbild!