zukunftsmarkt 2015 rottweilAm 17.04.2016 fand in Rottweil der "Erste Rottweiler Zukunftsmarkt" statt. Mehr als 50 Aussteller zeigten auf dieser abwechslungsreichen Veranstaltung Informationen, Produkte und Dienstleistungen, die uns auf einen nachhaltigen, zukunftsfähigen und "enkeltauglichen" Weg bringen können. So sollen auch zukünftige Generationen eine lebenswerte Um- und Mitwelt vorfinden.

Siegfried Bergthal, Veranstalter der Astronomie-Messe AME, engagiert sich in Rottweil für die Reduzierung von Lichtverschmutzung und hat uns vom ehrenamtlichen Projekt Sternenpark Schwäbische Alb zu seinem Stand auf den Zukunftsmarkt eingeladen. Gerne haben wir ihn dabei unterstützt und haben über umweltgerechte Außenbeleuchtung informiert. Das Thema traf auf großes Interesse, auch bei der Kommunalpolitik.

In und um Rottweil ist die Reduzierung von Lichtverschmutzung wirklich nötig, wie das Panorama von Till Credner zeigt, das er vom Lemberg aus erstellt hat. Auf dem großen Fotoabzug waren die Ortschaften beschriftet, und so konnten die Besucher genau sehen, welcher Ort wie stark in den Nachthimmel strahlt.

Es gab viele interessante Gespräche an unserem Stand und es wurde der Wunsch geäußert, mehr zum Thema Lichtverschmutzung zu erfahren. Hierfür haben wir unten einige Links zusammengestellt. Vielen Dank an die Organisatoren für die interessante Veranstaltung und an Walburga und Siegfried Bergthal für die Einladung und den tollen Messestand!

 

Hier ein paar Impressionen

 

Weitere Informationen:

Das "Projekt Sternenpark Schwäbische Alb" ist eine private und ehrenamtliche Initiative, die sich für umweltgerechte Beleuchtung zum Schutz von Mensch, Natur und Umwelt einsetzt.
Helfen Sie mit und werden Sie ein leuchtendes Vorbild!