landratsamt boeblingenAusstellung im Foyer des Landratsamts vom 1. August - 1. September 2016
Eröffnungsveranstaltung am Donnerstag, 04. August 2016, 18.30 Uhr im Foyer (Parkstr. 16, 71034 Böblingen)

Im Foyer des Landratsamts Böblingen ist vom 1. August bis 1. September 2016 die Sonderausstellung "Rettet die Nacht" zu sehen. Gezeigt werden Fotografien und Zeitrafferaufnahmen natürlicher Nachtlandschaften unserer Region, erstellt vom Astrophysiker Till Credner aus Tübingen. Die Eröffnungsveranstaltung findet am 4. August 2016 um 18:30 Uhr im Foyer des Landratsamts Böblingen, Parkstr. 14 in 71034 Böblingen, statt.

Nach Begrüßung durch den Ersten Landesbeamten Martin Wuttke wird Dr.-Ing. Matthias Engel, der Initiator des Projekts "Sternenpark Schwäbische Alb", eine Einführung geben. Anschließend gibt es Führungen durch die Ausstellung mit dem Astrophysiker Till Credner. Roland Müller aus Schönaich wird dazu passende Gedichte und Balladen aus eigener Quelle vortragen.

Thema der Ausstellung ist die Faszination eines prachtvollen Sternenhimmels, aber auch die Dominanz des künstlichen Lichts in unserer Nachtlandschaft. Das künstliche Licht bringt einerseits Orientierung und Lebensqualität, jedoch führt falsche Anwendung auch zu Problemen bei Mensch, Natur und Umwelt. Informationstafeln und Modelle geben Information und Anleitung zu einer verantwortungsvollen, umweltgerechten Beleuchtung. Gemeinden und Privatpersonen können kostenlos Informationen erhalten.

 

Hier ein paar Impressionen

Das "Projekt Sternenpark Schwäbische Alb" ist eine private und ehrenamtliche Initiative, die sich für umweltgerechte Beleuchtung zum Schutz von Mensch, Natur und Umwelt einsetzt.
Helfen Sie mit und werden Sie ein leuchtendes Vorbild!