vortag sternenpar rhoen sabine frankAm 28.03.2015 findet im Biosphärenzentrum Münsingen die Veranstaltung "Sternenpark - Erhellendes zum Licht" statt. Zu Gast ist Sabine Frank, Projektleiterin des Sternenparks im Biosphärenreservat Rhön. Sie wird über den Werdegang in der Rhön berichten, von der Sternenpark-Idee bis zur erfolgreichen Anerkennung als Dark Sky Park, und damit auch interessante Impulse für das Biosphärengebiet Schwäbische Alb geben.

Im Anschluss wird Dr.-Ing. Matthias Engel die Problematik der Lichtverschmutzung für Menschen, Tiere und das Ökosystem erläutern und zeigen, wie man sie durch umweltgerechte Beleuchtung reduzieren kann.

Danach geht es hinaus zu einer Sternenführung mit dem Astrophysiker Till Credner. Bei schlechtem Wetter gibt es einen Vortrag zum Sternenhimmel über der Alb.

Passend zu der Veranstaltung findet am 28.03.2015 weltweit die "Earth Hour" statt. Zwischen 20:30 Uhr und 21:30 Uhr soll man als Symbol für den Klimaschutz für eine Stunde das Licht ausschalten. Das kommt uns entgegen.

Informationen zur Veranstaltung:

Samstag, 28. März 2015, 19:30 Uhr - ca. 22:00 Uhr
Veranstaltungsort:
Biosphärenzentrum Schwäbische Alb, Münsingen-Auingen.
Kontakt: Biosphärenzentrum Schwäbische Alb, Tel. 07381/932938-31.
Kosten: 5,00 Euro pro Person.

 

Weitere Informationen und Links:

Das "Projekt Sternenpark Schwäbische Alb" ist eine private und ehrenamtliche Initiative, die sich für umweltgerechte Beleuchtung zum Schutz von Mensch, Natur und Umwelt einsetzt.
Helfen Sie mit und werden Sie ein leuchtendes Vorbild!