moonrise14sep11-bFreitag, 8. August 2014
Start: 20 Uhr Parkplatz Ruoffseck, zwischen Pfullingen und Genkingen
Ende: ca. 0 Uhr am Ruoffseck

Dieses Wochenende gibt es den größten Vollmond des Jahres. Aufgrund seiner momentanen Erdnähe erscheint er dann etwas größer als sonst. Wir vom Projekt Sternenpark Schwäbische Alb wandern in der Abenddämmerung vom Parkplatz Ruoffseck oberhalb Pfullingens zum Schönbergturm, der "Onderhos". Vom Turm aus können wir das Lichtermeer von Reutlingen und Pfullingen betrachten und die Auswirkung von Kunstlicht auf die Umwelt wird erläutert. Wenn das Wetter passt, beobachten wir im Teleskop den Mond und den Planeten Saturn. Vielleicht erblicken wir auch die ein oder andere Perseiden-Sternschnuppe, die gerade besonders aktiv sind. Bei Nacht geht es dann zurück zum Ruoffseck. Bitte warme Kleidung, gutes Schuhwerk und eine Taschenlampe für den Rückweg im Wald mitbringen. Auch ein Fernglas ist sinnvoll. Der Weg ist sehr uneben, aber nicht sonderlich steil. Die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr! Unkostenbeitrag: Spende an das Sternenpark-Projekt erwünscht.

 

Was Sie erwartet

Fotos: Till Credner

Das "Projekt Sternenpark Schwäbische Alb" ist eine private und ehrenamtliche Initiative, die sich für umweltgerechte Beleuchtung zum Schutz von Mensch, Natur und Umwelt einsetzt.
Helfen Sie mit und werden Sie ein leuchtendes Vorbild!