Leitfaden und Dokumente zur Eindämmung von LichtverschmutzungDas Projekt Sternenpark Schwäbische Alb veranstaltet in Zusammenarbeit mit dem Biosphärengebiet Schwäbische Alb einen Wettbewerb zu umweltgerechter Außenbeleuchtung. Dabei geht es darum, vorhandene Beleuchtung so umzurüsten, dass sie möglichst wenig Lichtverschmutzung verursacht, und diese Umrüstung zu dokumentieren und einzureichen. Das kann die Beleuchtung am Haus sein, die Scheinwerfer einer Firma oder die Straßenbeleuchtung einer Gemeinde. Es gibt attraktive Preise zu gewinnen, mitmachen kann jeder im Biosphärengebiet Schwäbische Alb.

Einsendeschluss ist der 31.03.2021.

Alle Informationen finden Sie in unserem Infoblatt.

 

Weitere Informationen: