mars15dec07 205-bAm Samstag Abend, 27. September 2014, wird wieder das SAFT (Schwäbisches Amateur Fernrohr Treffen) auf der Roßbergwiese bei Gönningen stattfinden.

Vor dem Aufstieg zum Roßberggipfel liegt der große Parkplatz und die Roßbergwiese, die viel Platz für Teleskope groß und klein bietet. Veranstaltet wird das Treffen von den Sternwarten Tübingen und Reutlingen. Bei klaren Bedingungen kann man Richtung Süden einen dunklen Himmel mit der spätsommerlichen Milchstraße beobachten. Im Norden stört leider die Lichtglocke des noch sehr nahen Reutlingens. So ein Treffen bietet eine gute Möglichkeit Erfahrungen auszutauschen und auch für Anfänger, um erste Beobachtungseindrücke mit verschiedensten Teleskopen zu sammeln.

Bild: Till Credner

Weitere Informationen:

Das "Projekt Sternenpark Schwäbische Alb" ist eine private und ehrenamtliche Initiative, die sich für umweltgerechte Beleuchtung zum Schutz von Mensch, Natur und Umwelt einsetzt.
Helfen Sie mit und werden Sie ein leuchtendes Vorbild!