LED throwies chaosNicht nur am Nachthimmel und draußen in der Natur gibt es Lichtverschmutzung, sondern inzwischen auch in den Innenräumen. Sicherlich kennen auch Sie elektronische Geräte, die mit übermäßig hellen LEDs ihren Betriebszustand anzeigen und dabei schon fast das ganze Zimmer beleuchten. Durch solche oft unnötigen Einrichtungen kann durchaus die Schlafqualität beeinträchtigt werden - und das dürfte für die Gesundheit des Menschen nicht positiv sein. Anders als bei einer Straßenbeleuchtung kann man das Problem hier zwar mit Abschalten des Standby-Betriebs oder mit dem Abkleben der Signallampe lösen, aber hier sollte schon von Seiten des Herstellers auf sinnvollen und maßvollen Lichteinsatz geachtet werden.

 

Bild: Akimbomidget at en.wikipedia.org

Das "Projekt Sternenpark Schwäbische Alb" ist eine private und ehrenamtliche Initiative, die sich für umweltgerechte Beleuchtung zum Schutz von Mensch, Natur und Umwelt einsetzt.
Helfen Sie mit und werden Sie ein leuchtendes Vorbild!