bewahrer der nacht osthessen zeitungDie RhönEnergie in Fulda zeigt, wie man öffentliche Beleuchtung umweltgerecht umsetzt und wurde dafür mit dem Lighting Design Award 2016 der International Dark Sky Association (IDA) ausgezeichnet. Es lohnt sich, nicht nur auf die Effizienz des Leuchtmittels zu schauen, sondern ein Gesamtkonzept aus sparsamer und lichtverschmutzungsarmer Beleuchtung zu verfolgen. Wir freuen uns, wenn weitere Energieversorger diesem Trend folgen, besonders auch in den Biosphärenreservaten.

Von links: Dr. Arnt Meyer, Martin Heun, Bernd Woide, Dr. Andreas Hänel, Matthias Hahner, Sabine Frank und Torsten Raab, Fachdienstleiter der Verwaltungsstelle Biosphärenreservat Rhön. Foto: Christine Görlich - www.osthessen-zeitung.de

 

Weitere Informationen:

Das "Projekt Sternenpark Schwäbische Alb" ist eine private und ehrenamtliche Initiative, die sich für umweltgerechte Beleuchtung zum Schutz von Mensch, Natur und Umwelt einsetzt.
Helfen Sie mit und werden Sie ein leuchtendes Vorbild!